* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wieso?

Hallo ihr lieben,

wie ihr unschwer erkennen könnt, werde ich mich heute mit der Frage "Wieso eigentlich?" beschäftigen. Meine erste Frage lautet: "Wieso dieser Blog?" Nun, das ist recht einfach zu erklären. Schon immer mochte ich das Schreiben und das Gefühl, wenn man seine Texte veröffentlicht hat. Deswegen habe ich halt "Blog erstellen" in die Suchleiste von Google eingegeben und bin auf myblog.de gekommen. Eigentlich alles recht spontan, nichts war so wirklich geplant.
Nun gut, zweite Frage: "Wieso nicht aus der Reihe tanzen? Wieso nicht alles so machen, wie man es will?" Ich schätze, es liegt daran, dass man dazu gehören möchte. Man möchte nicht alleine sein. Die anderen könnten dich ausgrenzen. Sie würden sich treffen, shoppen gehen oder vielleicht auch ins Schwimmbad gehen. Nur du würdest Zuhause bleiben. Du hättest keinen, dem du deine Geheimnisse erzählen kannst. Keinen, der dir immer helfen würde. Aber würden "Fake-Freunde" etwas davon tun? Würden sie es tun, aber nur, weil sie selbst dazu gehören wollen? Was für eine Ironie. Eine schlechte Tatsache im Leben. Nicht gerecht, sie hat schon so viele Menschen verbogen. Das kann doch nicht gut für die Gesellschaft sein...
Ich glaube, für eine dritte Frage bin ich einfach nicht mehr poetisch genug. Aber danke fürs Durchlesen x3

xoxo
Eure Mythe des Lebens
4.1.17 09:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung